Badplanung

Slider

Das Badezimmer ist einer der anspruchsvollsten Räume bei der Planung.

Eine gut durchdachte Raumaufteilung bietet ungeahnte Nutzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in der Badplanung – gerade auch bei kompakten Badgrundrissen. Badmöbel sind eine elegante Lösung, um Bad- und Hygieneartikel darin zu verstauen und für zusätzlichen Stauraum zu sorgen. Besonders hochwertig wirken Push-to-open-Möbelbeschläge ohne Griffe oder Griffleisten.
Auch bei begrenztem Platzangebot muss auf eine Badewanne nicht verzichtet werden. Wir sehen in der Badplanung Möglichkeiten um den wertvollen Platz optimal zu nutzen: Entweder eine Dusch-, Wannenkombination oder eine Badewanne, die auf Maß in eine Nische gesetzt wird.

Wir planen gerne mit VOLA

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Ebenso wichtig ist die richtige Beleuchtung, da die Nutzungszeit des Bades vorwiegend in den dunklen Stunden des Tages liegt. Wenn Tageslicht im Bad vorhanden, ist es sinnvoll, dieses voll auszunutzen. Bei den elektrischen Lichtquellen im Bad empfehlen wir indirekter Beleuchtung, indem beispielsweise die Einbauspots in die  Decke integriert werden. So werden angenehme Lichtakzente gesetzt und das Bad wirkt optisch größer. Am Waschplatz selbst leuchten vertikale, blendfreie LED-Lichtleisten das Gesicht am besten aus.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme